Berufsorientierung

Berufliche Orientierung hat an unserer Schule eine lange Tradition.

Wir bieten Ihren Kindern und Ihnen
✓ Praktika in den Klassenstufen 7, 8 und 9 (2 Tage, zwei Wochen, eine Woche)
✓ Teilnahme am Boys'Day / Girls'Day
✓ Betriebserkundungen
✓ Expertenbefragung
✓ Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum) in Klassenstufe 8
✓ monatliche Sprechstunden der Berufsberaterin Frau Hildebrand an unserer Schule
✓ Informationsveranstaltung „Wege nach der Klasse 9 / 10“ jährlich im November / Dezember
✓ Berufsinformationsabend jährlich im April / Mai mit Praktikumspräsentation durch die Schüler/innen der Klassenstufe 8 und regionalen Betrieben vor Ort
✓ Berufseinstiegsbegleitung für ausgewählte Schüler/innen der Berufsreifeklassen
✓ Praxistag für Berufsreifeklassen der Klassenstufe 9
✓ „Bewerbertage“ mit individueller Einzelberatung zur Bewerbung
✓ Bewerbertraining / Assessment-Center
✓ Teilnahme am IHK-Schülertest zur Ermittlung eigener Kompetenzen



Wir arbeiten zusammen mit

• den Patenbetrieben der Schule
• IHK und HWK
• den Betrieben in der Region
• der Agentur für Arbeit


Unsere Patenbetriebe

Mit diesen Betrieben haben wir einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Sie unterstützen uns in besonderer Weise im Rahmen der Berufsorientierung, aber auch in unserer gesamten schulischen Arbeit.

❖ Achim Lohner GmbH & Co. KG
❖ Bildungs- und Pflegeheim St. Martin
❖ Finanzamt Mayen
❖ Kreissparkasse Mayen
❖ Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG
❖ Moritz Weig GmbH & Co. KG
❖ Seehotel Maria Laach
❖ Volksbank RheinAhrEifel eG

 

Unser Berufswahlkompass - Was ist das?

In der Klassenstufe 6 legen die Schüler/innen im Wahlpflichtfach einen Ordner an, der bis zum Ende der Schulzeit weitergeführt wird. In diesem Ordner sammeln sie alles rund um die Berufswahl.
Hier ist einerseits Eigeninitiative gefragt, denn die Schüler/innen sollen Informationen, Urkunden (z.B. Jugend forscht), Bescheinigungen usw. darin abheften.
Andererseits wird das Führen des Ordners auch im Unterricht in der Schule betreut, vor allem im Wahlpflichtbereich. Der Ordner wird fächerübergreifend geführt. Das bedeutet, dass Informationen zur Berufsorientierung aus verschiedenen Fächern hier gebündelt werden: Das Bewerbungsschreiben aus dem Fach Deutsch soll hier ebenso abgeheftet werden wie das Praktikumszertifikat, Informationen vom BIZ-Besuch oder ein Steckbrief zum Traumberuf aus dem WPF.


Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Kapitel 1 Einstieg
Kapitel 2 Mein persönliches Profil
Kapitel 3 Informationen
Kapitel 4 Praktika
Kapitel 5 Bescheinigungen
Kapitel 6 Rund um die Bewerbung