Unsere FSJ-ler

Hallo,

mein Name ist Sophie Doll, ich bin 20 Jahre alt und absolviere seit April 2017 ein FSJ in der St. Stephanus-Realschule plus in Nachtsheim.

Die mir zugetragenen Aufgaben sind vielfältig, abwechslungsreich und die Arbeit mit den Kindern bereitet mir sehr viel Freude. In der Schulgemeinschaft fühle ich mich sehr wohl und freue mich, bis April 2018 mit Ihren Kindern arbeiten zu dürfen.

Sport ist meine Leidenschaft, nach dem FJS möchte ich Sport- u. Ernährung studieren.

In meiner Freizeit spiele ich Fußball, gerne gehe ich auch zum Fitnesstraining.

Im Alter von fünf Jahren begann ich mit dem Fußballspielen. 2008 wechselte ich zum SC 07 Bad Neuenahr wo ich 9 Jahre lang meinem Hobby nachgehen konnte. In dieser Zeit spielte ich für den SC 07 Bad Neuenahr 4 Jahre lang U-Bundesliga, 2. Bundesliga sowie für die Rheinlandauswahl Mädchen. Seit dieser Saison spiele ich für die SG 99 Andernach in der Rheinlandliga und freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre.

Gruß

Sophie Doll

 

 

 

 

Hallo,


mein Name ist Luca Engel. Ich bin 21 Jahre alt und absolviere seit August 2017 ein freiwilliges soziales Jahr an der St. Stephanus-Realschule Plus in Nachtsheim. Im März 2017 habe ich mein Abitur am Erich-Klausener-Gymnasium in Adenau bestanden.

Ich möchte später gerne den Beruf des Lehrers für Latein und Englisch ergreifen. Um mir einen Einblick in den Beruf eines Lehrers verschaffen zu können, hilft mir das FSJ in Nachtsheim weiter.

Das FSJ bereitet mir sehr viel Spaß und Freude. Das Kollegium ist super nett und ich wurde freundlichst in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Besonders der Umgang mit den Schülern und das Vermitteln von Wissen an die Schüler macht mir Spaß.Zu meinen Aufgaben zählen die Betreuung im Unterricht, sowie die Aufsicht in der Mensa und Verwaltungsaufgaben im Sekretariat.

In meiner Freizeit spiele ich aktiv im Verein Badminton. Dies schon seit 9 Jahren. Dort trainiere ich sehr oft die Jugendabteilung. Selbst spiele ich in der      2. Erwachsenenmannschaft in der Kreisliga. Außerdem bin ich 6 Jahre dem Kampfsport Judo nachgegangen.

Gruß,

Luca Engel