Willkommen in unserer schönen Schule!

Schultelefon: 02656 952890 / info@rsplusnachtsheim.de

 

Zugang zur Schulcloud für Lehrer und Schüler: https://cloud.rpl-80204-0.dn.mnsnet.de/index.php/login
 

Aktuelle Elternschreiben - Freiwilliges Zurücktreten/Wiederholen SJ 2020_21

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe zum freiwilliges Zurücktreten/Wiederholen im SJ 2020_21

Klassenstufe 5

Klassenstufe 6-10

 

 

Kalender - Wechselunterricht

 

 

Hier finden Sie den aktuellen Kalender des Wechselunterrichts, mit den Gruppeneinteilungen, Ferienzeiten und bewegl. Ferientagen. Bitte hier klicken

Gemeinsame Regeln für einen erfolgreichen Fernunterricht an der St. Stephanus – Realschule plus

 

Damit der Fernunterricht gut gelingen kann und der Umgang mit neuen Medien verantwortungsbewusst, respektvoll und für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen förderlich ist, haben wir einige Regeln aufgestellt. Sie sollen als Netiquette dienen, Orientierung bieten und die Rechte aller Beteiligten schützen.

Weiterlesen

Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler

 

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Sorgeberechtigte,


heute hat das sogenannte Notbremse-Gesetz den Bundesrat passiert. Es wird ab kom- mendem Montag, 26. April 2021, damit auch in unseren Schulen in Rheinland-Pfalz umgesetzt. Ich möchte Sie mit diesem Schreiben über die neuen Regeln informieren, die der Bund damit vorgibt.


Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler
Bisher waren die Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz ein freiwilliges Angebot. Künftig dürfen sie nur noch am Unterricht in der Schule teilnehmen, wenn sie zweimal pro Woche auf das Coronavirus getestet wurden. In den Schulen findet dafür auch weiterhin zweimal wöchentlich ein Selbsttest statt. Die Testkits stellt das Land den Schulen zur Verfügung. Die Tests bleiben für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Weiterlesen

Brief unserer Schulsozialarbeiterin

 

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern,


momentan erleben wir alle eine ungewöhnliche und schwierige Zeit. Daher ist es mir leider nicht möglich, den Kontakt zu euch so zu halten wie gewohnt.
Für die, die mich noch nicht kennen: Meine Name ist Annika Dienhart und ich bin die Schulsozialarbeiterin an der Realschule plus in Nachtsheim.
Auf diesem Wege wollte ich euch und Ihnen nochmal mitteilen, dass ich trotz allem weiterhin erreichbar bin, auch wenn wir uns nicht oder selten in der Schule sehen. Ihr könnt mich telefonisch unter 0151-15040151 oder per mail unter a.dienhart@spp-reuter.de erreichen. Gegebenenfalls sind auch persönliche Termine möglich. Scheut euch nicht, mich zu kontaktieren, so wie ihr auch sonst jederzeit in meinem Büro vorbeikommen könnt. Egal, ob schulische, familiäre oder persönliche Themen, wir finden einen Weg, es zu besprechen.

Ich freue mich, von euch zu hören!
Bleibt gesund und passt auf euch auf!


Liebe Grüße

 

Annika Dienhart

 

St. Stephanus-Realschule plus

 

Willkommen! Die St. Stephanus-Realschule plus  steht in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Vordereifel, die für Ausstattung und  Unterhalt in den letzten Jahren vieles unternommen hat.

Weiterlesen...

Aktuelle Termine

Wichtige Informationen - CORONA

Wann darf mein Kind nicht in die Schule?

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, bei welchen Krankheitsanzeichen Sie Ihr Kind nicht in die Schule gehen lassen sollten. (Aktuell vom 22.02.2021)

Wir bitten im Interesse aller um sorgfältige Beachtung. Nur so können wir das Risiko, Infektionen in die Schule zu tragen, gemeinsam vermindern. Das ist nicht nur gut für unsere Schüler/innen und das Lehrpersonal, sondern auch für Ihre Familien! Vielen Dank.

210224_ Umgang mit Krankheitssymptomen

Anleitungen zur Benutzung der Schulcloud und des Videokonferenzsystems BigBlueButton

Bearbeitung von PDFs mit dem Adobe Acrobat Reader

Hier gibt es Anleitungen als Video für verschiedene Endgeräte.

Anleitung BigBlueButton für Smartphones

Anleitung BigBlueButton für PC und Laptop

Anleitung zur Benutzung der Schulcloud

Hier folgt noch eine Textversion : Anleitung zur Benutzung der Schulcloud für Schüler

Neues Video zur Benutzung der Schulcloud

Weitere Infos aus unserer Schule

GTS - unsere Angebote im Schuljahr 2020/2021

Leider findet aufgrund des Wechselunterrichts momentan keine GTS statt. Über Neuigkeiten sowie Angebote im SJ 2021/22 informieren wir hier.

 

Hilfsangebote für Schüler und Eltern

Hilfsangebote für Schüler in Notlagen

Ratschläge für Eltern

Entschuldigungen für Fehltage

Fehltage sind morgens telefonisch, am dritten Abwesenheitstag schriftlich unter Angabe der voraussichtlichen weiteren Abwesenheitsdauer zu entschuldigen. Das gilt auch für den Fall, dass ein Bus ausfällt oder sehr verspätet fährt und das Kind nicht auf anderem Weg in die Schule kommen kann. Die allgemeine Erkenntnis, dass an einem Morgen ein bestimmter Bus nicht gefahren ist, ist bestenfalls eine Erklärung für den Fehltag, aber keine gültige Entschuldigung, da die Schule den tatsächlichen Grund der Abwesenheit nicht beurteilen kann. In jedem Fall brauchen die Kinder eine schriftliche Entschuldigung mit Angabe des Fehlgrundes durch die Erziehungsberechtigten. Diese Entschuldigung ist spätestens 7 Tage nach Rückkehr in den Unterricht vorzulegen, da sie sonst nicht mehr akzeptiert wird.

 

• Neuigkeiten aus unserer Schule •

Förderkonzept

Unsere Fördermöglichkeiten in den Stufen
5-6 und 7-10.
Weiter

Realschule plus in integrativer Form

Was bedeutet eigentlich „integrative Form“?

 

Weiter

Ganztagsschule

Mittagessen, Hausaufgaben- betreuung, Projekte und
Arbeitsgemeinschaften für Ganztagsschüler

Weiter

Projekte der Ganztagsschule

  • Sport- & Fitnesstraining
  • Trashdrumming
  • Theater-AG
  • Schulorchester
  • Mofakurs
  • Kunst und Bewegung
  • Erfinder-AG
  • Jugend forscht
  • Englisch / Förder- und Aufbaukurse
  • Kochen und Backen
  • Kreativ-AG
  • Mountainbike
  • Schülerfirma „StifteBox“

Alle Projekte ansehen

Pluspunkte unserer Schule

  • Heimat- und Naturverbundenheit
  • persönlicher Kontakt, jeder kennt jeden
  • Gesundheits- und Umweltbildung (durch Projekte)
  • enge Zusammenarbeit mit den Grundschulen
  • Schulsozialarbeit
  • Lehrer beraten Eltern und handeln sofort, z.B. bei Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Förder- und Aufbaukonzept (auch Schüler helfen Schülern)
  • hervorragende Ausstattung der Fachräume
  • Kleine Klassen
  • Praxistagklasse, Schülerfirma und Patenbetriebe zur Vorbereitung auf das Berufsleben
  • neu ab Februar 2020: Ausbildungsplatzgarantie

Alle Projekte ansehen